Nadelepilation

Haarentfernung mittels hauchdünner elektrischer Nadel (Nadelepilation)

nadel2

nadel1

Die Nadelepilation ist die einzige Methode, die auch bei weissen - grauen und sehr feinen Haaren immer funktioniert. Bei der elektrischen Haarentfernung wird durch eine Nadel ein schwacher Impuls in die Haarwurzel geleitet. Durch die chemische Reaktion entsteht im Haarfolikel eine Lauge. Somit werden die Keimzellen, welche für das Wachstum der Haare verantwortlich sind, eliminiert. In der Fachwelt spricht man von der blend Methode. Diese Methode hat den grossen Vorteil, dass die heutige Epilation kaum mehr spürbar und keine Gefahr von Narben oder Pigmentstörungen aufweist.

Mit dieser Methode können Haare jeder Farbe und Dicke entfernt werden. Um das gewünschte Resultat zu erreichen, sind mehrere Sitzungen, in Abständen von 3-5 Wochen, notwendig.

Mittels der elektrischen Nadel können auch Hautwarzen die in Form von Zapfen oft am ganzen Körper vorkommen, besonders dort wo BH, Hosenbund oder ein Kettchen die Haut immer an der gleichen Stelle drückt. Feine Blutäderchen können mit der elektrischen Nadel hervorragend behandelt werden.


Erstkontakt
Habe ich Ihr Interesse geweckt? Gerne berate ich Sie ausführlich über die Möglichkeiten.